12Xmemade – Januar

Die liebe Chrissy hat die tolle Idee von 12xmemade ins Leben gerufen. Es geht darum, jeden Monat mindestens ein Stück für sich selbst zu nähen und dann zu präsentieren.

Der Januar war bei mir ein sehr produktiver Monat – nicht zuletzt deshalb, weil ich das Glück hatte, wieder bei der AnNäherung in Bielefeld dabei sein zu dürfen.

Das erste Stück was ich bereits schon vorab für mich fertig gestellt habe ist der Rock SUZY aus der LaMaisonVictor 05-2017

Auf dem Restetisch von K*stadt hatte ich schon vor einiger Zeit ein interessantes Stück Kunstleder entdeckt und es erst liegen gelassen.Zum Glück hat es mir keine andere weggeschnappt und ich konnte es bei meinem nächsten Besuch mitnehmen.

 

Der Rock ist leicht zu nähen wenn eine sich genau die Schnittteile markiert. Ich habe die Nähte jeweils beidseitig abgesteppt.

Kombifreudig kommt er auch daher:

Anfang Januar habe ich ihn mit schwarzem Rollkragenpulli und farblich abgestimmten Stiefeln getragen

 

 

 

 

 

und auf der  Annäherung mit einem olivgrünen Pulli mit passenden Blumenaufdrucken.

Auf dem Foto erkennt ihr ein weiteres Stück für mich : die Heldinnentasche Nummer 3 aus dem gleichen Stoffrest und mit kupferfarbenen Taschenzubehör.

 

 

 

Die Nummer 1 bei meinen Instagram Best Nine im Januar ist auch bei der Annährerung entstanden.

Ein Wohnfühl NinjaKleid auf richtig kuscheligem Stoff ( entdeckt bei Javro).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei weitere Sachen aus der FashionStyle 12.17 sind zusätzlich fertig geworden. Die zeige ich kurzfristig noch bei Sandras Monatsaktion.

Mal sehen ob das Jahr so produktiv weiter geht….